Meldungen

Krankenkasse muss nicht für Haustierhaltung zahlen

(red/dpa). Tiere können sich positiv auf die Psyche von Kranken auswirken. Etwa bei Patienten, die sich in psychotherapeutischer Behandlung befinden. Kann dann ein Patient die Haltung der eigenen Tiere von der Krankenkasse bezahlen lassen?

Lesen

Anspruch auf Echthaarteil bei der Krankenkasse

(red/dpa). Krankenkassen zahlen ungern mehr als eigentlich vorgesehen. Doch lohnt es sich zu prüfen: Im Einzelfall kann der Versicherte Anspruch auf besondere Versorgung haben.

Lesen

Zuschuss bei Beschäftigung langzeitarbeitsloser Schwerbehinderter

(red/dpa). Wer lange arbeitslos ist oder eine Schwerbehinderung hat, hat es auf dem Arbeitsmarkt schwer. Selbst wenn er eine abgeschlossene Ausbildung vorweisen kann. Daher erhalten Arbeitgeber auf Antrag eine Eingliederungshilfe: Ein Teil des Lohns wird übernommen.

Lesen

Wegeunfall: Dienstunfallschutz bei Beamten

(red/dpa). Die Sozialgerichte haben die Voraussetzungen für einen Wegeunfall auf dem Weg zwischen Arbeit und Wohnsitz klar festgelegt. Etwas Ähnliches gibt auch bei den Beamten. Diese fallen unter den Dienstunfallschutz. Gelten bei einem Wegeunfall ähnliche Voraussetzungen?

Lesen

Arbeitsweg aus Sicherheitsgründen verlassen – trotzdem Arbeitsunfall?

(red/dpa). Wer auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Rückweg einen Unfall hat, genießt den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Schwierig wird es in Fällen, in denen der Arbeitnehmer von diesem Weg abweicht. Es kann aber sinnvoll sein, dies zu tun. Passiert dann ein Unfall, liegt ein Arbeitsunfall vor.

Lesen

Hartz IV: Wohngeld muss angemessen sein – Grundlage entscheidend

(reddpa). Wer Hartz IV bezieht, erhält meist auch Wohngeld. Dabei wird berechnet, welches Wohngeld angemessen wäre. Für Betroffene ist die entscheidende Frage, ob noch ungedeckte Mietkosten übrigbleiben.

Lesen

Sozialrecht: Widerruf der Förderung der Ausbildung begrenzt möglich

(red/dpa). Erhält man die Grundsicherung für Arbeitssuchende, kann man auch die Förderung einer Ausbildung beantragen. Dies kann an die Erfüllung von Auflagen verbunden sein, etwa die Vorlage von Teilnahmenachweisen. Kann beim Nichterfüllen der Auflage die Förderung einfach widerrufen werden?

Lesen

Elternzeit: Keine doppelte Anerkennung bei der Altersversorgung

(red/dpa). Eltern, die ihre Kinder betreuen, sollen bei der Altersversorgung nicht benachteiligt werden. Sie können in dieser Zeit keine Anwartschaften in der Altersversorgung erwerben. Dies gilt auch für die Elternzeit. Können beide Eltern die Zeiten anrechnen lassen?

Lesen

Diabetes: Krankenkasse muss langfristige Blutzuckermessung bezahlen

(red/dpa). Viele Diabetiker müssen auf Insulin eingestellt werden. Dabei kann es erforderlich sein, die Einstellung zu Hause als häusliche Krankenpflege vorzunehmen. Kann ein Hausarzt die Blutzuckermessung durch Pflegekräfte auch später noch verordnen?

Lesen